VERDIENE 50% PROVISION!

Verdiene durch das Partnerprogramm von Solide Aktien 50% mit jedem Verkauf!

Du kannst entweder die Version für 147,00 € oder die Version für 97,00 € (Exit-Popup mit Hinweis auf einmaligen Preis) promoten, je nach Kaufkraft Deiner Zielgruppe.

Die Preise können sich ggf. aufgrund von Split-Tests ändern!

Suche auf dem Copecart Marktplatz einfach nach "karmamarketing" und Du findest beide Produkte.

Bitte beachten!

  • Kein Brand Bidding: Das Schalten von Werbung auf das Keyword "Solide Aktien" ist untersagt
  • Kein Spam: Kein Versand von E-Mails ohne Erlaubnis des Empfängers und kein Gespamme in Social Media
  • Keine Eigenkäufe: Keine Käufe über den eigenen Partnerlink
  • Keine falschen Versprechungen wie "Werde reich über Nacht" etc.

 

Achtung!

Die hier bereitgestellten Werbemittel sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zur Promotion des Onlinekurses "Solide Aktien" erlaubt.

Jeglicher Missbrauch und Zweckentfremdung wird strafrechtlich verfolgt!

Werbemittel: Banner

Diese Banner kannst Du auf Deiner Website oder Deinem Blog einbinden. Lade Dir dazu das gewünschte Bild einfach mit Rechtsklick/Speichern unter... herunter und verlinke es mit Deinem Affiliate-Link.

Du kannst aber auch gerne Deine eigenen Werbemittel erstellen.

Größe jeweils 300 x 250 px 

Werbemittel: E-Mail-Vorlagen

Wenn Du schon eine Liste mit Newsletter-Abonnenten hast, kannst Du folgende E-Mails verwenden, um den Onlinekurs zu bewerben. 

Jede E-Mail muss Dein Impressum enthalten (gesetzlich vorgeschrieben)!

Bitte ersetzte die fettgedruckten Wörter mit dem Platzhalter des Vornamens Deiner Newsletter-Abonnenten bzw. ergänze Deinen Affiliate-Link.

Bitte versende maximal eine E-Mail pro Tag!

Bei einer Liste von mindestens 1.000 Abonnenten können wir Dir auch ein Freebie zur Verfügung stellen. Schreibe uns hierzu einfach eine E-Mail an info@solideaktien.de

  • Betreff: Abrackern bis zur Rente?


    Hallo NAME,


    stehst Du schon fest im Berufsleben?

    Oder machst Du gerade eine Ausbildung?


    Dann hast Du ja schon eine Ahnung, was Dich in den nächsten 40 bis 50 Jahren erwartet. Millionen von Menschen stöhnen jeden Montagmorgen und freuen sich schon ab Mittwoch auf das Wochenende. 


    In einem Hamsterrad gefangen zu sein und einen Job auszuüben, den man nicht wirklich mag oder sogar hasst, ist kein Spaß! Dies kann langfristig zu Frust und Depressionen bis hin zu körperlichen Einschränkungen führen.


    Willst Du Dir das wirklich antun?


    Dabei kann es so einfach sein, sich ein Vermögen aufzubauen, um nach 10 bis 20 Jahren von Dividenden leben zu können.


    Mit der richtigen Strategie kann dieser Traum Deine Realität werden. Viele Menschen schieben diese Entscheidung aber so lange vor sich her bis es zu spät ist.


    Mach Du es besser! 

    Fang jetzt an, den Grundstein für Deine finanzielle Freiheit zu legen.


    Alles, was Du brauchst und wissen musst, erfährst Du in diesem genialen Onlinekurs.


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Reich werden über Nacht?


    Hallo NAME,


    träumst Du nicht auch manchmal davon, über Nacht reich zu werden?

    Wahrscheinlich hatten wir schon alle diesen Traum!


    Eine Möglichkeit, auf die Schnelle reich zu werden, ist Lotto spielen. Die Wahrscheinlichkeit, einen Sechser im Lotto zu haben ist aber verschwindend gering. In der Regel zahlen Lottospieler über ihr Leben lang Unsummen für den Spieleinsatz. Mit anderen Worten, sie werfen ihr Geld schlichtweg zum Fenster raus.


    Trading ist eine weitere Methode, mit der viele glauben, über Nacht reich werden zu können. Das professionelle Trading bedarf aber extrem viel Erfahrung und über Nacht geht das sowieso nicht. Die große Mehrheit verliert bei diesem Versuch meist ihren gesamten Einsatz.


    Viel schlauer ist es deshalb, sein hart verdientes Geld clever anzulegen und die entsprechende Geduld mitzubringen. Mehr braucht es dafür nicht.


    Du kannst jetzt also 20 Jahre lang Lotto spielen und HOFFEN, dass Du den großen Gewinn landest. Oder Du kannst in der selben Zeit einer ganz einfachen Strategie folgen und WISSEN, dass Du dann ein beachtliches Vermögen hast.


    Jetzt liegt es an Dir zu entscheiden!


    Klicke jetzt hier, um zu erfahren, wie Du mit soliden Aktien ein Vermögen aufbauen kannst, um von der Dividende leben zu können.


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Nur 3 Aktien für eine monatliche Zahlung?


    Hallo NAME,


    wusstest Du, dass Du für eine monatliche Dividendenzahlung im Prinzip nur 3 verschiedene Aktien brauchst?


    US-amerikanische Unternehmen zahlen in der Regel 4-mal jährlich Dividende aus.


    Für eine monatliche Dividendenzahlung brauchst Du eine Aktien, die im Januar Dividende zahlt, eine, die das im Februar macht und eine, die die Gewinnbeteiligung im März ausschüttet.


    Dieser Zyklus wiederholt sich in jedem Quartal, so dass Du letztendlich in jedem Monat des Jahres eine Dividendenzahlung erhältst. 

    Wie findest Du das?


    Wenn Du mehr darüber erfahren willst, klicke hier für Deine perfekte Strategie!


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Welche Aktien soll ich als Anfänger kaufen?


    Hallo NAME,


    wenn das Thema Aktien für Dich Neuland ist, stehst Du wahrscheinlich erst einmal da wie der Ochs vom Berg. 


    Wie sollst Du unter zigtausend Aktien die richtigen finden?

    Welche Aktien bringen Dir die höchste Rendite?

    Welche Aktien sind vor allem für Anfänger sicher?


    Gerade für Börsenneulinge ist es wichtig, nicht blindlings irgendwelche Aktien zu kaufen, in der Hoffnung, damit Gewinn zu machen.

    Deshalb ist es extrem wichtig, eine Strategie zu entwickeln, um die besten Aktien auf dem Markt zu finden.


    Eine der besten Strategien hierfür ist die sogenannte Dividendenstrategie. Denn die Dividende ist ein relativ sicheres Einkommen, das Du durch Aktien generieren kannst.

    Dabei ist es besonders wichtig, Unternehmen zu finden, die seit vielen Jahren ununterbrochen Dividende ausschütten - auch in Krisenzeiten!


    Wenn ein Unternehmen regelmäßig Dividende an seine Aktionäre ausschüttet, ist das ein guter Hinweis dafür, dass es sich hierbei um ein gesundes Unternehmen handelt. Diese Unternehmen haben hohe Rücklagen und wachsen im Idealfall auch in schlechten Zeiten.


    Aber wie findest Du solide Aktien bzw. gesunde Unternehmen?


    Das zeigt Dir Martin in seinem Onlinekurs Solide Aktien (hier klicken). Schritt für Schritt erklärt er Dir, wie Du diese stabilen Unternehmen findest und worauf Du achten musst.


    Klicke hier für den Zugang zum Mitgliederbereich und finde Aktien, mit denen Du immer ruhig schlafen kannst.


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Welchen Betrag sollte ich als Anfänger in Aktien investieren?


    Hallo NAME,


    leider ist es immer noch ein weit verbreiteter Mythos, dass man tausende Euro haben muss, um an der Börse investieren zu können. Das ist natürlich totaler Quatsch!


    Klar, macht es Sinn, wegen der Ordergebühren einen höheren Betrag in eine Aktie zu investieren. Aber wenn Du nur 100 € in eine Aktie investierst, kannst Du mit der richtigen Wahl schon eine Dividende von mindestens 5 € erwarten. Das ist schon ein Vielfaches von dem, was Du auf dem Sparkonto bekommen würdest. Und wenn Du das jeden Monat machst, hast Du im Folgejahr schon eine Dividende von 60 €. Im Idealfall steigt die Aktie sogar, sodass Du auch noch einen Kursgewinn mitnehmen kannst.


    Langfristig sollte es aber Dein Ziel sein, die monatliche Investitionsrate zu erhöhen, um schneller an Dein Ziel zu kommen. Im Onlinekurs Solide Aktien (hier klicken) zeige ich Dir, wie Du diese Sparrate innerhalb kürzester Zeit auf 500 € und mehr pro Monat steigern kannst.


    Das Allerwichtigste ist, dass Du anfängst! Denn auch kleine Schritte führen Dich zu Deinem Ziel. Außerdem ist es wichtig, Dein Portfolio auf breite Füße zu stellen. So kannst Du monatlich in eine andere Aktie investieren und im Folgejahr gegebenenfalls von jedem Unternehmen Aktien nachkaufen. 


    Also fang an! In diesem Onlinekurs zeigt Dir Martin ganz genau wie es geht.


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Steigere Dein Ansehen im Freundeskreis


    Hallo NAME,


    hast Du nicht selbst auch schon Menschen in Deinem Umfeld bewundert, die in Aktien investiert sind?


    Als Investor beschäftigst Du Dich automatisch viel mehr mit dem Wirtschaftsgeschehen auf der ganzen Welt. Somit bildest Du Dich unbewusst weiter, verstehst die Märkte besser und verbesserst Deine Allgemeinbildung. Dein Umfeld wird das bemerken und Gespräche erhalten ein viel höheres Niveau. 


    Klar, wird es auch Menschen geben, die Dich runterziehen wollen oder vielleicht auslachen werden. Das ist aber auf der einen Seite der Neid, dass Du Dich jetzt selbst um Dein Vermögensaufbau kümmerst, während sie weiter Lotto spielen und auf das große Glück hoffen. Auf der anderen Seite verbinden Sie Aktien immer nur mit Spekulieren, weil sie es nicht besser wissen. 


    Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Verbinde Dich mehr mit Menschen, die ebenfalls wie Investoren denken. Dann wird es auch Freunde geben, die merken, dass Du genau weißt, was Du da tust und werden Dich sogar um Deinen Rat fragen.


    Mit Solide Aktien (hier klicken) wirst Du Investor und Menschen werden zu Dir aufschauen!


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Hin und her macht Taschen leer


    Hallo NAME,


    kannst Du Dich noch daran erinnern, was ich Dir vor zwei Tagen geschrieben habe?

    Viele Menschen denken bei dem Thema Aktien automatisch ans Spekulieren. Das heißt, man kauft Aktien zu einem günstigen Zeitpunkt und verkauft sie wieder, wenn der Kurs gestiegen ist.


    Klingt im ersten Moment logisch und es gibt auch Profis, die auf diese Weise tatsächlich eine Menge Geld machen. Wenn Du das auch versuchen willst, kann ich Dir jetzt schon voraussagen, dass dieser Schuss mit ziemlicher Sicherheit nach hinten losgehen wird.


    Wie sieht das denn in der Realität aus?


    Ein Spekulant kauft eine Aktie scheinbar günstig und wartet darauf, dass der Kurs steigt. Steigt die Aktie aber nicht so schnell wie erwartet oder rutscht sogar leicht ins Minus, wird der Glücksritter schon nervös und kann nicht mehr ruhig schlafen.

    Sinkt der Aktienkurs noch weiter nach unten, bekommt der Spekulant Panik und verkauft sein Aktienpaket mit einem dicken Minus. Macht er das ein paar Mal, geht sein Erspartes ruckzuck gegen Null. 


    Sei schlau und denke wie ein Investor. Im Onlinekurs Solide Aktien (hier klicken) zeigt Dir Martin eine langfristige Strategie, die Dir über die Jahre Deine Taschen füllen wird.


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: So findest Du mit wenig Aufwand die richtigen Aktien


    Hallo NAME,


    Du kannst renditestarke Aktien auf die harte Tour finden oder Du kannst den einfachen Weg gehen.


    Wenn Du die richtigen Aktien finden willst, musst Du alle relevanten Kennzahlen wie Umsatzwachstum, Eigenkapitalrendite, Dividendenzahlungen und viele weitere mehr wissen. Das geht am besten mit einem sogenannten Aktien Screener. Hier kannst Du tausende von Aktien auf der ganzen Welt nach den relevanten Kriterien filtern.


    Zusätzlich ist es dann auch noch ratsam, die Geschäftsberichte der letzten Jahre zu lesen. Diese sind aber oft hundert Seiten lang und vor allem für Anfänger nicht gerade leicht zu verstehen. Die Börsenlegende Warren Buffett z.B. macht den ganzen Tag nichts anderes als Unternehmen bis ins kleinste Detail zu analysieren.


    Allerdings ist das nicht nur sehr kompliziert, sondern auch extrem zeitaufwendig. 


    Im Onlinekurs Solide Aktien (hier klicken) zeigt Dir Martin mehrere Methoden, die extrem einfach sind. Außerdem sparst Du Dir somit natürlich jede Menge Zeit beim Aufspüren der profitabelsten Aktien.


    Mach es also lieber auf die einfache Tour und verbringe Deine freie Zeit mit Dingen, die Dir wirklich Spaß machen im Leben.


    Liebe Grüße

     
  • Betreff: Wie Du Krisen für eine höhere Rendite nutzen kannst


    Hallo NAME,


    wenn eine wirtschaftliche Krise über den Markt hereinbricht, verfallen die meisten Anleger in Panik. Sie glauben, dass das Unternehmen, in das sie investiert haben, die Krise nicht übersteht. Dies führt oft dazu, dass sie ihre Aktien mit Verlusten verkaufen und sich dann ärgern, dass sie überhaupt jemals Aktien gekauft haben.


    Das ist natürlich absoluter Blödsinn!


    Genau an dieser Stelle passt ein berühmtes Zitat von Warren Buffett, der sagt:

    "Sei ängstlich, wenn andere gierig sind und sei gierig, wenn andere ängstlich sind."


    Mit diesem antizyklischen Handelsansatz machst Du an der Börse die meisten Gewinne und fährst die höchsten Renditen ein.


    Denn wenn in einer Krisenzeit die meisten Anleger ihre Aktien in Panik verkaufen, sinkt der Preis noch weiter. Gesunde Unternehmen überstehen aber solche Krisen locker und die Kurse ziehen nach einer Weile wieder an.


    Für uns als clevere Investoren sind Krisen die besten Zeiten, solide Aktien mit einem fetten Rabatt einzukaufen. Denn wenn sich in solch einer Situation ein Aktienkurs z.B. halbiert, verdoppelt sich in Relation zum Kurs die Dividendenrendite.


    Ich mache dazu mal ein Beispiel:

    Ein gesundes Unternehmen zahlt jährlich eine Dividende von 5€ - und zwar auch in Krisenzeiten! Bei einem Aktienkurs von 100€ entspricht das einer Rendite von 5%.

    Fällt jetzt der Kurs auf 50€ und Du kaufst zu diesem Preis, entspricht eine Dividende von 5€ einer Rendite von 10%.


    Das funktioniert natürlich nur, wenn Du in die richtigen Unternehmen investierst.

    Im Onlinekurs Solide Aktien (hier klicken) zeigt Dir Martin wie Du genau diese Unternehmen findest.


    Auf eine fette Rendite!


    Liebe Grüße

     

Wenn Du eine Review Seite oder einen Youtube Kanal hast und ein Review erstellen willst, kann Dir unter bestimmten Bedingungen ein kostenloser Zugang zum Produkt gewährt werden. 

Schreibe uns hierfür gerne an: info@solideaktien.de

© Solide Aktien   |   Impressum - Datenschutzerklärung